Name Preis
bitcoin
Bitcoin (BTC)
€6,551.90
ethereum
Ethereum (ETH)
€142.77
ripple
XRP (XRP)
€0.172
tether
Tether (USDT)
€0.922
litecoin
Litecoin (LTC)
€39.07
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH)
€224.40
stellar
Stellar (XLM)
€0.043
monero
Monero (XMR)
€52.32
dash
Dash (DASH)
€65.03
dogecoin
Dogecoin (DOGE)
€0.0018
nano
Nano (NANO)
€0.547
digibyte
DigiByte (DGB)
€0.0052

Bei uns erhalten Sie kostenlose Informationen zu den besten Online Casinos mit Kryptowährungen und eine Deutsche Liste der beliebtesten Bitcoin Casinos. Das spielen mit Krypto wird immer populärer und bietet spielern viele Vorteile sowie hohe Jackpots und schnelle Transaktionen. Sind Sie ein Fan von Casino Spielen und Bitcoin? Wie Sie wahrscheinlich bereits herausgefunden haben ist diese Zusammenstellung perfekt für den wettbegeisterten Spieler.

Die besten Bitcoin Casinos

CASINOSDETAILS
BLOCKCHAIN TECHNOLOGIE FUN Token Promotionen - Nicht Deutsch aber Sensationell
VIELE COINS 100% Einzahlungsbonus

Nicht nur, dass Bitcoin und ähnliche Kryptowährungen mittlerweile völlig legal sind, sie sind ebenso betreffend Sicherheit kaum einer anderen Zahlungsmethode unterlegen. Im Gegenteil, Bitcoin ist eine der sichersten Kryptowährungen schlechthin.

Bitcoin & Transaktionen

Vor allem durch das ausgeklügelte System der öffentlichen und privaten Schlüssel (welcher nur dem Besitzer bekannt ist), die Sie vollkommen schützen. Es ist keinem Hacker möglich an diesen privaten Schlüssel zu kommen, außer Sie bewahren diesen unsachgemäß auf. Bitcoin birgt aber noch andere erwähnenswerte Vorteile.

Die Transaktionen können sehr schnell vonstatten gehen und die Anonymität wird bei Kryptowährungen immer gewahrt. Je nach Anbieter müssen Sie jedoch Acht geben, wie hoch die Transaktionsgebühren ausfallen. Denn unterschiedliche Plattformen und Kryptowährungen können unterschiedliche Gebühren haben.

Sicherheit & Zahlungsmethode

Lesen Sie sich also die Regeln genau durch, damit Sie die Vorteile von Bitcoin in vollem Umfang nützen können. Ein weiterer Grund warum Bitcoins immer beliebter werden ist die Tatsache, dass man mit diesem virtuellen Geld mittlerweile problemlos Waren einkaufen kann, etwas das früher undenkbar gewesen wäre.

Nicht nur Wettanbieter akzeptieren mittlerweile dieses Zahlungsmittel, sondern ebenso Handelsplattformen wie Newegg, Shopify stores und sogar Micosoft.

Kryptowährungen in 2020

Der Markt von Kryptowährungen wächst rasant. Wenn man alle Kryptowährungen auf ihre Marktstärke hin berechnen würde, käme man auf ca. 450 Millarden USD. Hier sticht Bitcoin als Marktmacht besonders hervor. Denn mit über 170 Milliarden USD ist Bitcoin weiterhin die klare Nr. 1 am Krypto-Markt. Fast 40 Prozent fallen auf diese starke Währung. Die restlichen 60 Prozent teilen sich u.a. Währungen wie Ethereum, Dogecoin, Neo oder Ripple. Doch wenn Sie nur auf Bitcoin setzen empfiehlt es sich bei dieser Währung genau zu recherchieren, denn in den letzen Monaten war sie leider starken Kursschwankungen ausgeliefert.

Natürlich kann man weiterhin viel Geld mit Kryptowährungen wie Bitcoin machen, doch wir empfehlen Ihnen sich den Markt genau anzusehen, denn auch wie bei der Börse gibt es bei Bitcoin Kursgewinne aber auch Kursverluste. Anfang 2017 ging es so richtig los. 1 Bitcoin hat damals die 1000 USD Marke durchbrochen, doch am Jahresendes, genauer gesagt im Dezember, hat Bitcoin das 20-fache an Wert dazu gewonnen. Denn im Dezember ging der Wert über die 20000 USD Marke! Dieses Kurshoch hat aber nicht lange gedauert, denn nur 2 Monate später war der Wert der Kryptowährung wieder im 4-stelligen Bereich.

Weitere Verunsicherung gabe es, als manche Länder an einer Regulierung dieser Währung dachten, was sofort von einigen schlauen Käufern genutzt wurde um billig einzukaufen und somit die Währung wieder in den fünfstelligen Bereich zu bringen. Haben Sie zum richtigen Zeitpunkt eingekauft? Dann können Sie sich bestimmt über den derzeitigen Kurs freuen. Vor allem wenn Sie Bitcoin vor 3 Jahren eingekauft haben. Denn über diesen Zeitraum hinweg ist die Währung auf über 4000 Prozent gestiegen!

Genauere Details der letzten 24 Stunden:

bitcoin Bitcoin
€6,551.90

Wie sicher sind Kryptowährungen?

Jedermann kann sich heutzutage Bitcoin zulegen. Doch es gibt ein paar wichtige Regeln die man zum Handel mit Bitcoin beachten sollte. Sie sollten zumindest mal einen sicheren Internetzugang mit einer guten Firewall haben. Eine aktuelle Antiviren-Software ist ebenso zu empfehlen. Der zweite Schritt wäre, sich für einen guten Handelsplatz und einer Wallet zu entscheiden. Hierbei stehen Ihnen alle Türen offen. Es gibt mittlerweile viele Anbieter die Ihnen unterschiedliche Services und Gebühren anbieten. Wir empfehlen Ihnen die altbekannten Umschlagplätze zu verwenden. Auch wenn die Gebühren manchmal etwas höher ausfallen können haben Sie zumindest die Sicherheit, dass der Marktplatz bereits von vielen tausenden anderen Kunden erfolgreich benützt worden ist. Bei Newcomern ist immer Vorsicht geboten.

Sicherheiten mit Blockchain?

Vertrauen ist in dieser Branche, genauso wie bei normalen Banken auch, immer oberstes Gebot. Denn der komplette Handel läuft übers Internet ab und Sie möchten hier sicher gehen, dass Sie Ihr Geld einer Plattform anvertrauen, die auch einen guten und langjährigen Ruf genießt. Die Regeln werden übrigens von der Gemeinschaft überwacht, also nicht von einer zentralen Institution. Das hat klare Vorteile, kann aber auch etwas Risiko bergen, deshalb suchen Sie sich immer einen virtuellen Marktplatz aus der bei seinen Benutzern vollstes Vertrauen genießt. Und wie oben bereits kurz angesprochen, finden Sie bei Kryptowährungen immer einen öffentlichen und privaten Schlüssel.

Es ist das sogenannte Public-Key-Verschlüsselungsverfahren. Hierbei erhält jeder neue Nutzer am Anfang jeder digitalen Währung das Schlüsselpaar, bestehend aus einem öffentlichen und privaten Schlüssel. Die Erstellung erfolgt im Hintergrund und läuft automatisch ab. Alle Teilnehmer der Kryptowährung werden über das Peer-to-Peer Netzwerk verbunden und die Transaktionen sind für jeden Teilnehmer einsehbar. Und für genau diese Transaktion ist der komplette Schlüssel extrem wichtig. Unser Tipp: Speichern Sie Ihren privaten Schlüssel immer auf einem externen Speichermedium ab, damit Sie beim Bitcoin Zahlungsverkehr immer geschützt sind. Denn nur so macht das Handeln Spaß!